Person

Biografie

Johannes Jung
Linie

Persönliche Daten

Geboren am 27. März 1967 in Karlsruhe, verheiratet, eine Tochter
Politikwissenschaftler, Wahl in den Bundestag im September 2005
Sprachen: deutsch, englisch, französisch, serbokroatisch
Freizeit: Zeitgeschichte, Musik, Alpen und Adria

Linie

Derzeitige Funktionen und Mitgliedschaften

Vorsitzender der SPD Karlsruhe-Stadt
Mitglied im SPD-Landesvorstand
Stv. Vorsitzender der Europa-Union Karlsruhe Stadt und Land
Stv. Vorsitzender des Freundeskreises Baden-Württemberg – Kroatien
Vorstand der AWO Karlsruhe-Stadt, Vorstand des Forum Ludwig Marum Karlsruhe e.V.
Mitglied in: IG Metall, Südosteuropa-Gesellschaft, Deutsche Atlantische Gesellschaft, Förderverein für das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa Stuttgart / Berlin), Förderverein des Sandkorntheaters Karlsruhe e.V., Deutsch-kroatische Gesellschaft Karlsruhe e.V., Freundeskreis des Forschungszentrums Karlsruhe e.V.

Linie

Beruf und Bildungsgang

seit 2005 Mitglied des Deutschen Bundestages, Wahlkreis Karlsruhe – Stadt
Ordentliches Mitglied im Auswärtigen Ausschuss, im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe und im 1. Parlamentarischen Untersuchungsausschuss („BND-Ausschuss“)
stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Angelegenheiten der Europäischen Union
1998-2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Karlsruher Bundestagsabgeordneten Brigitte Wimmer
1995-1998 Geschäftsführer beim SPD-Landesverband Baden-Württemberg
1992-1995 Projektarbeit bei einer Heidelberger Ingenieurfirma im Bereich Umwelttechnik / Geologie
ab 1987 Studium der Politischen Wissenschaften, des Öffentlichen Rechts und Europarechts und der Soziologie an der Universität Heidelberg; Abschluss als Politikwissenschaftler M.A.
1977-1986 Ludwig-Marum-Gymnasium Pfinztal (Landkreis Karlsruhe)
1973-1977 Grundschule in Karlsruhe – Durlach
Linie

Politik und Gesellschaft

SPD Kreisvorsitzender der SPD Karlsruhe – Stadt seit 2006
Mitglied im SPD-Landesvorstand Baden-Württemberg seit 2001
In den 80er und 90er Jahren diverse Funktionen bei Jusos und SPD auf Kreis-, Landes- und Bundesebene, u.a. Mitglied im Juso-Bundesausschuss und im Juso-Landesvorstand
Eintritt in die SPD im Ortsverein Pfinztal (Karlsruhe – Land) 1985
Gesellschaft Seit 1991 kontinuierliche Arbeit mit demokratischen Parteien und Stiftungen in Südosteuropa
1993 bis 1996 Gründungsmitglied und stv. Vorsitzender der Städtekooperation Heidelberg – Cambridge – Montpellier – Mostar
Aktiv in der Arbeiterwohlfahrt (AWO) und der Europa-Union, OSZE-Wahlbeobachter
Studentischer Vertreter in diversen Gremien der universitären Selbstverwaltung, u.a. im Forschungsausschuss des Senats der Universität Heidelberg und im Fakultätsrat, Aufbau der Fachschaft am Institut für Politische Wissenschaften
Mitglied im Ortschaftsrat Karlsruhe – Durlach von 2004 bis 2006.

International

Lebenslauf von Johannes Jung in russisch

Lebenslauf von Johannes Jung in englisch

Kontakt Berlin

Johannes Jung

Johannes Jung MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel: (0 30) 22 77 13 81
Fax: (0 30) 22 77 65 88
E-Mail: johannes.jung@bundestag.de

Kontakt Karlsruhe

Johannes Jung

Johannes Jung MdB
Am Künstlerhaus 30
76131 Karlsruhe
Tel (07 21) 9 31 04 21
Fax (07 21) 9 31 04 23
E-Mail: johannes.jung@wk.bundestag.de