Abgeordnetendiäten

Ein guter Tag für die Demokratie in Deutschland

04.07.2007 -  Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass die Nebeneinkünfte von Bundestagsabgeordneten veröffentlicht werden können. Das Netzwerk Berlin, ein Zusammenschluss von SPD-Bundestagsabgeordneten, dem auch der Karlsruher Abgeordnete Johannes Jung angehört, begrüßt diese Entscheidung: Link weiter...

Linie

SPD-Kreisvositzender Johannes Jung: „Nordbaden ist Kernland der Markenidentität des Daimler-Chrysler-Konzerns“ / „Gespräch mit einstigem SPD-Wirtschaftsminister Spöri lässt erste Signale erkennen“

SPD-Rathauschefs sind sich einig in Sachen Benz

15.06.2007 -  Einen „stetig wachsenden Sturm der Entrüstung“ erkennt der Karlsruher Bundestagsabgeordnete und SPD-Kreisvorsitzende Johannes Jung in Sachen Carl Benz. Der Name des „Sohnes der Stadt Karlsruhe“, der als Ingenieur vor rund 120 Jahren in Ladenburg und Mannheim seine innovativen und die Welt verändernden Erfindungen des Automobils in die Tat umsetzte, ist offensichtlich stärker im Bewusstsein der Menschen in Nord- und Mittelbaden verwurzelt, als man dies hätte vermuten können. Link weiter...

Linie

SPD-Kreisvorsitzender Johannes Jung:

„Das Fest“ erhalten und auf sichere Füße stellen – Ausfall ist keine Lösung!

13.06.2007 -  Das „Fest“ bewegt die Karlsruher, seit es das „Fest“ gibt. Lyrische Hymnen, Elogen, eigene Balladen, emotionale Verbundenheit von Karlsruhern in aller Welt: das ist es, was das „Fest“ ausmacht, die bedeutendste – und beliebteste – „Publikumsveranstaltung“ der Fächerstadt und weit darüber hinaus. Nach gerade mal 23 Jahren spricht man schon von einer Tradition. Das heißt schlicht: „Das Fest“ ist in Karlsruhe nicht mehr wegzudenken. Link weiter...

Linie

25. Parlamentarisches Patenschafts-Programm:

Jugendliche als junge Botschafter für ein Jahr in die USA

06.06.2007 -  Interessierte Jugendliche können sich jetzt für das 25. Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) 2008/2009 des Deutschen Bundestages bewerben! Im Rahmen des Programms werden vom Deutschen Bundestag 360 Stipendien für Schüler/innen im Alter zwischen 15 und 17 Jahren bzw. junge Berufstätige im Alter zwischen 16 und 22 Jahren für ein Austauschjahr in den USA vergeben. Die Schülerinnen und Schüler wohnen in den USA in Gastfamilien und besuchen die örtliche High School. Die jungen Berufstätigen besuchen ein College und absolvieren ein Praktikum in einem amerikanischen Betrieb. Link weiter...

Linie

Außenpolitik

Generationswechsel an der Spitze der Sozialdemokratischen Partei Kroatiens

04.06.2007 -  Johannes Jung, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Bundestags, nahm als Vertreter der SPD am Parteitag der kroatischen Sozialdemokraten (SDP) teil. Zur Wahl von Zoran Milanovic zum Vorsitzenden der Sozialdemokratischen Partei Kroatiens erklärt der Karlsruher SPD-Bundestagsabgeordnete: Link weiter...

Linie

Außenpolitik

Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert und Johannes Jung in Kroatien

01.06.2007 -  Der Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert und der Karlsruher SPD-Bundestagsabgeordnete Johannes Jung waren vom 30. bis zum 31. Mai 2007 zu einem zweitägigen Besuch in Kroatien. Im dichtgedrängten Programm ragten Gespräche mit dem kroatischen Staatspräsident Mesic, dem Premierminister Sanader, dem Parlamentspräsidenten Seks und der Außenministerin Grabar-Kitarovic heraus. Link weiter...

Linie

Zum Besuch des Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion, Herrn Stefan Mappus MdL, in der Karlsruher Heroin-Ambulanz am vergangenen Freitag erklärt der Karlsruher Bundestagsabgeordnete und SPD-Kreisvorsitzende Johannes Jung:

Der Fortschritt ist eine Schnecke – diesmal heißt die Schnecke Mappus

28.05.2007 -  Man ist versucht, mit Binsenweisheiten zu antworten: „Reisen bildet“, „man lernt nie aus“, „besser spät als nie“ und ähnliches mehr. Das würde dem Ernst der Lage allerdings ebenso wenig gerecht wie der des mächtigen Herrn Mappus fast zu später Besuch in Karlsruhe. Link weiter...

Linie

SPD-Bundestagsabgeordneter und SPD-Kreisvorsitzender Johannes Jung zufrieden mit Koalitionskompromiss

Gewerbesteuer bleibt erhalten und Bemessungsgrundlage wird erweitert – Unternehmensteuerreform für Kommunen akzeptabel

25.05.2007 -  Jeder, der sich mit dem Thema befasst, kann sich daran erinnern: Vor der Bundestagswahl wollten CDU/CSU, FDP und verschiedene Wirtschaftsverbände die Gewerbesteuer abschaffen. Auch während der Verhandlungen zum Gesetzentwurf über die Reform der Unternehmensbesteuerung wurde die Gewerbesteuer von Unionsvertretern immer wieder in Frage gestellt. Der Karlsruher SPD-Bundestagsabgeordnete Johannes Jung zeigt sich jetzt mit dem Präsidenten des Deutschen Städtetags, dem Münchner SPD-Oberbürgermeister Christian Ude, einig: Münchens Rathauschef hatte erst Mitte dieser Woche zum Auftakt der Hauptversammlung des Deutschen Städtetags in München den Erhalt der Gewerbesteuer „als einen der wichtigsten Erfolge“ bezeichnet. Link weiter...

Linie

Weiter:

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19

Kontakt Berlin

Johannes Jung

Johannes Jung MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel: (0 30) 22 77 13 81
Fax: (0 30) 22 77 65 88
E-Mail: johannes.jung@bundestag.de

Kontakt Karlsruhe

Johannes Jung

Johannes Jung MdB
Am Künstlerhaus 30
76131 Karlsruhe
Tel (07 21) 9 31 04 21
Fax (07 21) 9 31 04 23
E-Mail: johannes.jung@wk.bundestag.de